link đăng nhập fb88

Basaltfaser Produkte für Bauindustrie

 

AR-Basaltfaser Basfiber®

Alkalibeständige Schlichten KV-13, KV-42 und KV-41 für Basaltfaser Basfiber wurden extra für diverse Anwendung für Bauindustrie entwickelt. Diese Schlichten ermöglichen hervorragende Resistenz gegen Alkalien und gute Kompatibilität mit Betonmörtel und unterschiedlichen Harzen, welche in den Fertigungsprozessen der Bewehrungsmittel und anderer Verbundstoffe im Bauwesen zum Einsatz kommen.Neben hoher Alkalibeständigkeit verfügen diese Produkte über höhere mechanische Eigenschaften als E-Glas und sind viel günstiger gegenüber anderen AR-Fasern.Dank allen genannten Mehrwerten sind diese Produkte eine perfekte und zugängliche Alternative zu den jeglichen herkömmlichen AR-Fasern auf dem Baumarkt.

 

Anwendungen

Kamenny Vek liefert breite Palette an Produkten für Gebäude- und Straßenbau:
  • Nasse und trockene Schnittfaser für Premix
  • Sonderrovings für Spray-Up
  • Hochfester Roving für Erzeugung der Bewehrungsmittel und für pultrudierte Profile
  • Basaltmatten- und Vlies für Betonbewehrung und Wärmeschutz im Gebäude
  • Bewehrungsgitter für Gebäude und Straßen
  • Verputzgitter

 

Vorteile von Basfiber®

Die Verbundwerkstoffe ersetzen heute problemlos den Stahl auf dem Baumarkt. Unter den Armierungsfasern ist Basfiber die beste Lösung für solche Anwendung dank ihren einzigartigen Eigenschaften. 

Gegenüber Stahl:

  • Perfektes Zusammenspiel von hoher Festigkeit und geringerem Gewicht: Die Basaltfaser ist um 3-fach leichter als Stahl und ihre Zugfestigkeit ist bis um 2,5-fach höher.
  • Beständigkeit gegen Chemikalien und Korrosion: Die Basaltfaser rostet nicht und ist gegen Salzionen, Chemikalien und Laugen im Beton stabil.
  • Niedrige Wärmeleitfähigkeit: Die Basaltfaser weist eine niedrigere Wärmeleitzahl als Stahl auf. Dieser Vorteil kann die Wärmeübergabe aus Innerem des Gebäudes in die Fassade reduzieren und die Energieeffizienz erhöhen.
  • Elektrischer und magnetischer Null-Leitwert

Gegenüber E-Glas:

  • Zugfestigkeit und E-Modul: Die Basaltfaser Basfiber weist eine um 25 % höhere Zugfestigkeit und einen um 15 % höheren E-Modul auf.
  • Chemische Beständigkeit: Die Basaltfaser hat eine bessere chemische Resistenz als E-Glas.
  • Wärme- und Flammbeständigkeit: Die Schmelztemperatur von Basaltfaser ist um 150 C höher verglichen mit E-Glas.

Basaltfaser für Bewehrungsmittel

link đăng nhập fb88Liên kết đăng nhập

Verstärkter Beton ist ein konventionelles Baumaterial. In diesem Anwendungsgebiet ist der Bewehrungsstahl die gebräuchlichste Armierung. Aber man verwendet die Basaltfaser dazu immer mehr.Die Bewehrung aus Basaltfaser verlängert stark die Langlebigkeit der Ingenieurbauwerke, insbesondere im Korrosionsmedium.

Verfahren:

Die Basaltbewehrung wird aus der hochwertigen Basaltfaser nach dem Strangziehverfahren kombiniert mit Wickeln unter Einsatz von Polyester-, Vinylester- oder Epoxidharzen gefertigt.




Bewehrung EigenschaftenBasfiber®E-GlasStahl
Zugfestigkeit für Bewehrung 10 mm, MPabis 1700bis 1300550
Zugmodul, GPa45-5540-46200
Wärmeleitfähigkeit, W/(m*K)<0,5<0,560
Dichte, g/cm³2,22,37,85

 

Stranggezogene Tragprofile für Brücken und Gebäude

link đăng nhập fb88Liên kết đăng nhập

Stranggezogene (oder pultrudierte) Tragprofile finden eine breite Verwendung beim Brücken- und Gebäudebau.Kamenny Vek liefert einen hochfesten, extra für Pultrusion entwickelten Roving. Für dieses Produkt sind hohe Tex, niedrige Längenabweichung und alkalibeständige Schlichte kennzeichnend.

Standardprodukte Basfiber® für Bewehrung und stranggezogene Profile:

Assemblierter Roving mit reduzierter Längenabweichung oder Direktroving, 17 bis 22 µm, 2000 bis 4800 tex, Innenabzug, alkalibeständige Schlichte КV42 (kompatibel mit Epoxidmatrix) oder КV41 (kompatibel mit Vinylester- oder Polyesterharzen).

 

Fassadenarmierung für Wohnhäuser und Infrastruktur

link đăng nhập fb88Liên kết đăng nhập

Der Einsatz vom Gelege, biaxialen und dreiaxialen Basaltgewebe für Fassadenarmierung ist eine lukrative und sichere Verfahrensweise, um die alten Gebäude und Brücken zu verstärken, sowie die Erdbebensicherheit in Bauindustrie zu gewährleisten.

 







Armierungsgitter

link đăng nhập fb88Liên kết đăng nhập

Die Armierungsgitter aus Basaltfaser dienen zur Straßen- und Autobahnverstärkung zwecks der längeren Asphaltnutzung. Dieser Effekt entsteht durch reduzierte Rissbildung in der Asphaltdecke, die infolge der Verkehrsbelastung, allmählicher Erstarrung des Betons, Schockbelastung verursacht wird.

Die Normaltemperaturen der Straßendecke werden keine Festigkeitsverluste oder Verformungen des Basaltgitters verursachen, wie es beim Einsatz des Kunststoffes eintritt.

Mit Schnittfaser verstärkter Zement oder Beton

link đăng nhập fb88Liên kết đăng nhập

Hier gilt der Einsatz von Schnittfaser als eine wirksame Verfahrensweise, um die chemische Beständigkeit, Stoßfestigkeit und Mikroriss-Sicherheit in den Zementplatten oder im Beton zu verbessern.Basfiber® für Zement wird mit einer Sonderschlichte hergestellt, um eine gute Mischbarkeit mit unterschiedlichen Betonsorten, hohe Alkalibeständigkeit und einfaches Vermischen sicherzustellen.

Verfahren:

  • Spritzverfahren (Spray-Up) und Torkretverfahren
  • Vormischung (Premix)

Standardprodukte Basfiber® für diese Anwendungsziele

Für Spray-Up und Torkretverfahren: Endlose Gun-roving 13 bis 17 µm, Schlichte КV-15.Für Premix: Schnittfaser mit Monofilament-Durchmesser von 17 bis 19 µm, Länge von 6 bis 50 mm, nasse Schnittfaser mit Schlichte КV-05/1 (hydrophil) oder trockene Schnittfaser mit alkalibeständiger Schlichte КV-13 (hydrophob).

 
tải mu 88 188bet m88 trực tuyến nhacaiuytin link 12bet 2888k