link đăng nhập fb88

Basalt Schnittfaser


Kamenny Vek liefert ein breites Sortiment an Schnittfasern bezogen mit Schlichten für hervorragende Haftung mit verschiedenen Matrizen.

Anwendungen: Harzverbundstoffe

 Durch den Einsatz von Schnittfaser Basfiber® mit Schlichten КV-02 und KV-16 können bei Herstellung der auf Polypropylen, Polyethylen und Polyamid basierenden Kompoundmassen die höheren mechanischen Eigenschaften in den fertigen Verbundwerkstoffen als beim E-Glas erreicht werden.


Die Reibwerkstoffe mit Basfiber® zeigen einen besseren und stabileren Reibungskoeffizient bei Hochtemperaturen, sowie auch hohe Abriebfestigkeit.


Das Werkstoff Basfiber® ist umweltfreundlich.

 


Anwendungen: Faserbeton und Betonverstärkung


Für Bauwesen bietet Kamenny Vek die Schnittfaser benetzt mit einer speziellen alkalibeständigen Schlichte KV-13 an. Die Schnittfaser Basfiber® ist durchaus eine wirksame Lösung, um die mechanischen Eigenschaften und Rissbeständigkeit für Beton und Zementsysteme zu erhöhen.


Mit Basfiber® verstärkte Betonkonstruktionen – Stahlbetonfertigteile, Brücken, Straßen, mehrgeschossige Autohäuser, Seebauten, Tunnels usw. – weisen eine längere Nutzungsdauer gegenüber Konstruktionen ohne Armierung auf.


 


Anwendungen: genadelte Basaltfasermatten und Voile


Kamenny Vek liefert trockene Schnittfaser für genadelte Basaltfasermatten mit Sonderschlichte KV-14.Dieses Produkt verteilt sich leicht und gleichmäßig während des Nadelprozesses und sorgt für gute Einsatzfähigkeit der daraus gefertigten Matten.


Neben der trockenen Schnittfaser bietet Kamenny Vek auch nasse Schnittfaser bezogen mit hydrophiler Schlichte KV-05/1 an. In wässrigem Medium vereinzelt sich diese Faser sofort in Monofilamenten, was sie effizient bei Herstellung der Voile nach Papierverfahren einsetzen lässt. 


Mit Basfiber® geflochtene Basaltfasermatten dienen zu besserem Schallschutz.


Die Wärmeschutzeigenschaften der Basfiber®-Basaltfasermatten sind wenigstens um 150°C höher als die der Erzeugnisse aus dem E-Glas.


Die Basatfasermatten und Voile aus Basfiber® beinhalten keine Schadstoffe. Sie sind nicht cancerogen und werden perfekt in den Verbrennungskammern entsorgt.


Spezifikation

 
SchlichtentypVerträglichkeitNasse/trockene BasaltfaserSchlichte: Merkmale und vorgeschriebene AnwendungTechnical Data Sheet (TDS)Safety Data Sheet (SDS)
KV-02MPhenol-, Polypropylen-, Polyäthylen-, PolyamidharzeTrockene
- Bremsbeläge,
- universelle und günstige Schlichte für Thermoplasten
TDSSDS
KV-41Epoxid-, Vinylester-, PolyesterharzeTrockeneVerbundwerkstoffe nach dem SMC- und BMC-VerfahrenTDSSDS
KV-13Zement, BetonTrockene
- Faserzementplatten,
- Betonbewehrung
TDSSDS
KV-18Polypropylen-, PolyäthylenharzeTrockeneSchlichte für Polypropylen- und Polyethylen-KompoundmassenTDSSDS
KV-14Epoxid- und PhenolharzeTrockeneSchlichte für genadelte BasaltfasdermattenTDSSDS
KV-05/1universellNasseHydrophilfaser mit Feuchtigkeitsgehalt von 10 %, eingesetzt bei der Herstellung von Voile nach dem PapierverfahrenTDSSDS
  
tải mu 88 188bet m88 trực tuyến nhacaiuytin link 12bet 2888k